Großer Tag für A- und E-Jugend

Sportlerehrung in Niederkrüchten

Im Rahmen des Elmpter Marktfestes wurden verdiente Sportler der Gemeinde für ihre herausragenden Leistungen geehrt. Darunter die A-Jugend und die E-Jugend des SC-Niederkrüchten, die jeweils den ersten Platz in ihren Gruppen belegten.

Bürgermeister Kalle Wassong begrüßte und interviewte die Sportler und die Trainerteams mit launigen Worten. Statt Ehrenurkunden gab es, sehr zur Freude der Mannschaften, neue, von der Sparkasse Krefeld gesponserte Spielbälle.

Zahlreiche Zuschauer und die tolle Kulisse auf dem "Märet" gaben der Ehrung einen würdigen Rahmen.

Bürgermeister Kalle Wassong und die strahlenden Gesichter der A-Jugendspieler des SC
Bürgermeister Kalle Wassong und die strahlenden Gesichter der A-Jugendspieler des SC
Gruppen-Erster: Die E-Jugend
Gruppen-Erster: Die E-Jugend
v.li. Bernd Bahlsen (Sparkasse Krefeld, Bürermeister Kalle Wassong, Christoph Cleophas und Tim Peters (Trainer A-Jugend), Georg Ehrentraut (GSV)
v.li. Bernd Bahlsen (Sparkasse Krefeld, Bürermeister Kalle Wassong, Christoph Cleophas und Tim Peters (Trainer A-Jugend), Georg Ehrentraut (GSV)


Zwei Teams in Kreisleistungsklasse

Grund zum Feiern für den SC

A- und C-Jugend des SC Niederkrüchten werden in der kommenden Saison in der Kreisleistungsklasse vertreten sein. Ein Erfolg, auf den die Fußballabteilung fast 15 Jahre warten musste und eine positive Entwicklung, die nicht zuletzt auch auf das Zusammengehen der Fußballer von Elmpt und Niederkrüchten zurückzuführen ist. 

Trainern und Mannschaften dafür ein herzliches Dankeschön und Viel Erfolg in der neuen Saison!


Jugendturnier der Kleinsten

Ein perfekt organisiertes Jugendturnier durften die zahlreichen Besucher und Besucherinnen am letzten Juni-Wochenende im Volksbank-Sportpark miterleben. Trotz der tropischen Temperaturen wurde mit großem Ehrgeiz um jeden Ball gekämpft.

Bei den Begegnungen der F- Jugend, der Bambini und der Funino ging es allerdings in erster Linie weniger um Tore, Punkte und Platzierung als vielmehr um den Spaß am Spiel.

Zudem wurde außerhalb des Spielfeldes allerhand geboten, damit auch in den Spielpausen keinerlei Langeweile aufkommen konnte.

Hüpfburg, Torwandschießen, Tombola und etliche kulinarische Leckereien rundeten einen schönen Turniertag ab  

 


Kita-Cup im Volksbank-Sportpark

Schatten, kühle Getränke und ab und zu den Kopf im Wassereimer: Die fast 50 Kinder aus den Kitas St. Laurentius (Elmpt), Raupe Nimmersatt (Overhetfeld), St. Bartholomäus und Sternschnuppe (beide Niederkrüchten) kamen ganz schön ins Schwitzen beim „Kita-Cup“ auf dem Kunstrasenplatz im Volksbank-Sportpark Niederkrüchten. Am bis dahin heißesten Tag des Jahres war jede Abkühlung willkommen.
Eingeladen zu dem Mini-Fußballturnier hatte der SC Niederkrüchten. Christian Hamann und seine Helfer sorgten für einen reibungslosen Ablauf und hatten auch bei der Leitung der Spiele keinerlei Probleme.

Der Videobeweis musste nicht ein einziges Mal in Anspruch genommen werden.
Zum Abschluss gab’s Limo und Würstchen und alle durften sich als Sieger fühlen



Outfit - Wechsel

Mit der "Geburt" des SC Niederkrüchten ist eine ganze Menge Arbeit verbunden. Das betrifft auch das äußere Erscheinungsbild der Mannschaften und die Sportstätten im Volksbank Sportpark Niederkrüchten. Insbesondere der Hauptsponsor, die VOLKSBANK VIERSEN, hat sich hier mächtig ins Zeug gelegt. Fahnen und Werbebanner wurden ausgetauscht, der Vereinsbus mit neuen Folien beklebt und am Ende auch noch die Seniorenteams mit neuer Kleidung ausgestattet.

 

Bei der Vorstellung der schicken Trikots und Trainingsanzüge durch den VoBa-Repräsentanten der Geschäftsstelle Niederkrüchten Christoph Pach und den Vereinsvorsitzenden Rolf Cleophas strahlten die Spieler mit der herbstlichen Sonne um die Wette.

 


"Eine solche Unterstützung, wie wir sie von der Volksbank Viersen erfahren, motiviert alle Aktiven und die ehrenamtlich Tätigen ungemein", bedankte sich Cleophas. Prompt ließ die Erste Mannschaft in ihrem Heimspiel ein 5:1 gegen die Fortuna aus Dilkrath folgen.

Jetzt heißt es nur noch  "SC"

Jede Menge Arbeit für die Fußballabteilung

Das Vereinsgericht hat der Namensänderung von "Blau-Weiß" in "SC" zugestimmt.

Der Fußballverband hat die Umbenennung genehmigt.

Auch für die Verantwortlichen war das Zusammengehen der Fußballabteilungen von Elmpt und Niederkrüchten ein gewaltiger Kraftakt in organisatorischer Hinsicht. Den Erfordernissen der Bürokratie sind eben keine Grenzen gesetzt. Abmelden, neu anmelden, Spielerpässe beantragen, alte Briefköpfe und Stempel durch neue ersetzen und, und, und ...

Auch die Behörden, Firmen, Partner und Unterstützer wollten informiert sein. Mitten hinein in die umfangreiche Arbeit "platzte" dann auch noch das neue Datenschutzrecht. Wohl dem Verein, der immer noch Ehrenamtler findet, die sich das Alles antun. 

 

Für die Zukunft wurden bereits einige Entscheidungen getroffen:   

  • Vorstandswahlen finden im Rahmen der nächsten Mitgliederversammlung im Frühjahr 2019 statt.
  • Die Beiträge bleiben bis zum 31.12.2019 -auch für die Wechsler aus Elmpt und Oberkrüchten- unverändert.
  • Ab sofort kann die Mitgliedschaft nur noch mit einer 6-Wochenfrist zum 31.12. gekündigt werden.
  • Unter Berücksichtigung des verschärften Datenschutzes wurde der Aufnahmeantrag (Papier und Online) überarbeitet.
  • Das "Merkblatt für den Datenschutz" wurde neu erstellt.

 Am Schluss noch ein interner Hinweis:

 

Passanträge gehen an die Trainer oder Betreuer oder direkt an den Fußballvorstand.

Die Mitgliedschaft kann man online [hier] oder auf Papier [download hierbeantragen.

 

 


Wir aktualisieren ständig alle Kontaktdaten in der Mitgliederverwaltung. Ohne Ihre Mitarbeit ist das kaum möglich.

Helfen Sie uns!

Schicken Sie uns Ihre neuen Adress- oder Kontodaten einfach per E-Mail an info[at]sc-niederkruechten.de.



Hallo und herzlich willkommen beim Babyturnen!

 

Wir treffen uns immer mittwochs von 10.30 – 11.30 Uhr in der Begegnungsstätte Niederkrüchten um gemeinsam zu singen, zu spielen, zum Erkunden und um sich natürlich zu bewegen und fortzubewegen je nach Entwicklungsstand des Kindes.

Es werden wöchentlich unterschiedliche und altersentsprechende Bewegungslandschaften aufgebaut oder Bewegungsspiele gespielt, die die Kinder zum „Experimentieren und Erkunden “ auffordern sollen.

Janine Bruhn freut sich auf Euch ! 
Bei Fragen: Telefon 02163/8889608



Unser Hauptsponsor

Unterwegs im VoBa-Look

Unser Hauptsponsor ist auch auf unserem Bus angemessen vertreten. Das dürfte vor allem unsere Kids auf den Fahrten zu Auswärtsspielen freuen. "Blau-Weiß rollt an".

DFBnet

Immer auf dem neuesten Stand

Der Service, den das DFBnet liefert, ist gigantisch. Die Organisation des kompletten Spielbetriebs aller Ligen läuft mittlerweile digitalisiert ab. Spiele, Schiedsrichter, Ergebnismeldung, Spielberechtigungen, Passwesen, .... Für jeden einzelnen Spieler lassen sich minutengenau seine Einsätze und seine Trefferquote anzeigen.

Auch unsere Vereinsverwaltung und die Finanzbuchhaltung läuft über das DFBnet. 

Und am Wochenende, unmittelbar nach Spielschluss, können Sie sich hier auf unserer Homepage dank DFBnet das Abschneiden unserer Mannschaften und die Tabellenstände anschauen. 

Einfach 'mal auf unseren Fußballseiten durchklicken.