SCN hoch über'm Lindbruch:

Trotz des "kritischen" Datums (Freitag, der 13.) gelang es dem Heimat- und Kulturverein Niederkrüchten, der Aufstellung eines Wappenbaums am Lindbruch einen würdigen Rahmen zu geben. Das prächtige Wetter tat ein Übriges dazu. Auch das Logo unseres Vereins ist deutlich erkennbar angebracht.  Der Baum mit seinen mehr als 20 Tafeln ist ein echter Hingucker und Symbol für die kulturelle Vielfalt unserer Gemeinde. Ein Pendant dazu wird in Elmpt errichtet.


Corona-SchutzVorschriften

4. April 2022. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales Nordrhein-Westfalen (MAGS) hat die Corona-Schutzverordnung in NRW an die Vorgaben des bundesweit geltenden Infektionsschutzgesetzes angepasst. Damit werden die bisher geltenden Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus in Nordrhein-Westfalen erheblich reduziert. Sowohl die 3G- und 2Gplus-Zugangsbeschränkungen als auch die allgemeine Maskenpflicht in Innenräumen entfallen.

Somit unterliegt der Sportbetrieb erstmals seit 2 Jahren weitestgehend keinerlei Einschränkungen mehr.

Die aktuellen Verordnungen sind bis zum 30.04.22 gültig und hier zu finden.

Bekannt ist aber auch, dass die 7-Tages – Inzidenz in NRW nach wie vor über einem Wert von 1.000 liegt und es insbesondere auch im Sport noch oberstes Ziel sein sollte, trotz der politischen Entscheidungen dafür Sorge zu tragen, dass sich möglichst wenig Menschen weiter infizieren. Hierzu kann jede*r persönlich beitragen. 

Der Verein hält nach CoronaSCHV § 2 (3) insbesondere bei den Sportarten, die in der Halle stattfinden, an den Hygienemaßnahmen (Maskenpflicht in öffentlichen Bereichen) und Zugangsregelungen (3G), die vor dem 3. April galten, fest.

Wir hoffen, dass unser Sport damit zu einer den Rahmenbedingungen angepassten Normalität zurückkehren kann!


Foto: DRK, Facebook
Foto: DRK, Facebook

Der SC Niederkrüchten solidarisiert sich mit der Zivilbevölkerung in der  Ukraine. Krieg darf niemals ein Mittel sein, Konflikte zu lösen. Wir erlauben uns, auf eine von vielen Spendenaktionen hinzuweisen, die helfen will, das Leid der Menschen  in der Ukraine zu lindern. Über den Button gelangen Sie direkt zum Spendenformular von "Caritas international".


Neue Trainingsanzüge für die Jugend

Auch der 2009er-Jahrgang (D1/D2) hat neue Trainingsanzüge erhalten.  Für das Sponsoring zeichnet zum wiederholten Male die Firma Jens Claßen, Garten- und Landschaftsbau verantwortlich. Damit wurde eine, nun über Jahre andauernde, Partnerschaft fortgesetzt. Hier die Übergabe durch Jens Claßen an das Team mit Trainer Christian Hamann und Jugendleiter (Trainer) Guido Lamvers.  Die neue Ausstattung hat das Team offenbar beflügelt, denn das danach folgende erste Rückrundenspiel wurde durch eine starke Mannschaftsleistung mit 2:1 gewonnen.   

Unterstützung durch Ergotherapie Köllmann

Der SC Niederkrüchten hat die kompletten Jugendmannschaften mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet. Die nötige Hilfe durch Sponsoren erfolgte für den Jahrgang 2010 (D2/D3) durch Ergotherapie Köllmann. Hier die Übergabe durch Wenke Köllmann und unseren Jugendleiter Guido Lamvers an die Mannschaft und die Trainer Andreas Sonnhüter und Thomas Hurtmann.

Das danach folgende erste Rückrundenspiel wurde übrigens souverän mit 3:0 gewonnen.    


Weitere fünf Jahre

Volksbank Viersen und SC setzen Partnerschaft fort

Ihre Unterschrift unter einen überarbeiteten Sponsoringvertrag setzten Vertreter der Volksbank Viersen und des SC Niederkrüchten. Damit bleibt die Volksbank Hauptsponsor des Vereins. "Wir freuen uns, dass die vor mehr als zehn Jahren mit dem Bau des Kunstrasenplatzes begonnene Partnerschaft fortgesetzt wird", so Rolf Cleophas, Vorsitzender des Vereins.  Der neue Vertrag läuft über fünf Jahre mit der Option einer Verlängerung.

Foto: Andreas Bach, VoBa Viersen
Foto: Andreas Bach, VoBa Viersen

Ein Paket neuer Bälle zum Rückrundenstart und strahlende Gesichter zur Vertragsverlängerung. Von links: Markus Schütz (Marketing-Beauftragter des SC), Rolf Cleophas (Vereinsvorsitzender), Christoph Pach (Volksbank Viersen, Repräsentant Gst Niederkrüchten), Conny Bosch (Fußball-Obmann).

Ab dem 10. Februar gelten in NRW neue Schutzvorschriften., die in nachstehender Tabelle zusammengefasst sind.



NEUe Sportangebote

Nach den Herbstferien erweitern wir unser Angebot im Breitensport

Baby-Turnen

Eine neue Gruppe startet am Dienstag, den 26.10.2021, von 9:30 Uhr bis 10:30 Uhr in der Begegnungsstätte in Niederkrüchten. Willkommen sind alle Eltern, die sich gern mit ihren Babys bewegen, und etwas Neues ausprobieren möchten. Kommt zum Turnen in eine gleichgesinnte Gruppe!

Infos unter: Martina Geiselhart - 0170 475782

Quigong

Qi = Lebensenergie / Gong = Arbeit

So lässt sich Qigong übersetzen. Im Wesentlichen geht es darum, Körper, Atem und Geist zu regulieren, um so das Qi zu regulieren. Qigong fördert die geistige und körperliche Entspannung und aktiviert so die allgemeinen Selbstheilungsprozesse. Der Fokus liegt zum einen auf der Atmung und zum anderen auf den damit verbundenen Bewegungen. Qigong ist in fast jedem Alter zu praktizieren, da die Übungen individuell an die eigenen Fähigkeiten angepasst werden können und so eine sanfte Steigerung der eigenen Mobilität erreicht werden kann.

Für alle Interessierten ab Montag, den 25.10.2021 von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr in der Doppelturnhalle am Schulzentrum in Niederkrüchten.

Infos bei Dominique Henrichs – 0177 8075244

Tai Chi Chuan

Bewegungskunst, Kampfkunst, „Das Höchste, was mit der Hand zu erreichen ist“… Alles Definitionen, welche man immer wieder im Zusammenhang mit Tai Chi Chuan liest, welche einem aber zu Beginn wenig sagen.

Im Grunde sind es Körperbewegung aus der Kampfkunst, welche langsam ausgeführt werden. Der ganze Körper wird als Einheit bewegt – bis hin zur Atmung. Je steter man dies praktizieren, um so fließender und leichter werden die Bewegungen. Im Laufe der Zeit entsteht so ein sehr harmonisches Körpergefühl.

Man lernt über die Füße gewurzelt zu stehen und entwickelt so eine Standfestigkeit, welche es erlaubt, unnötige Anspannungen zu lösen und sich stattdessen leicht und sanft zu bewegen.

Diese entspannte Stabilität wirkt über das Training hinein bis in den Alltag.

Der unterrichtete Stil des Kurses, ist der Yang-Stil. Er zeichnet sich durch seine weichen und kontinuierlich fließenden Bewegungen aus. Das Training ist darauf ausgerichtet, sich Zeit zu nehmen, damit die Formen so erlernt werden, dass sie auch problemlos allein zu Hause geübt werden können.

Für alle Interessierten ab Montag, den 25.10.2021 von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr in der Doppelturnhalle am Schulzentrum in Niederkrüchten.

Infos bei Dominique Henrichs – 0177 8075244

Altbewährtes fortgesetzt


Niederkrüchten hilft Bad Münstereifel

Spendenaktion: SC macht 30.000 voll

Der SC Niederkrüchten hat mit einer Spende von 505,00 Euro an die von Bürgermeister Kalle Wassong initiierte und von der Tafel Niederkrüchten e. V. unterstützte Aktion „Niederkrüchten hilft Bad Münstereifel“ die Summe von insgesamt 30.000 Euro vollgemacht.

„Mit unserer Überweisung wollten wir zum Erreichen dieser phantastischen Summe ein Zeichen der Solidarität setzen“, so der SC-Vorsitzende Rolf Cleophas. „Wir hoffen doch sehr, dass die 30.000 nur ein Etappenziel sind, dem noch weitere „runde“ Zwischenschritte folgen werden.“

Das Geld aus dieser Spendenaktion soll insbesondere die Familien, die am schlimmsten unter den Folgen der Flutkatastrophe leiden, erreichen und vor Ort möglichst unbürokratisch zur Verfügung gestellt werden.

 

Weitere Infos gibt es u.a. auf der Homepage der Gemeinde.


Betr: Postanschrift





Wir aktualisieren ständig alle Kontaktdaten in der Mitgliederverwaltung. Ohne Ihre Mitarbeit ist das kaum möglich.

Helfen Sie uns!

Schicken Sie uns Ihre neuen Adress- oder Kontodaten einfach per E-Mail an info[at]sc-niederkruechten.de.


Unser Hauptsponsor

Unterwegs im VoBa-Look

Unser Hauptsponsor ist auch auf unserem Bus angemessen vertreten. Das dürfte vor allem unsere Kids auf den Fahrten zu Auswärtsspielen freuen. "SCN rollt an".

DFBnet

Immer auf dem neuesten Stand

Der Service, den das DFBnet liefert, ist gigantisch. Die Organisation des kompletten Spielbetriebs aller Ligen läuft mittlerweile digitalisiert ab. Spiele, Schiedsrichter, Ergebnismeldung, Spielberechtigungen, Passwesen, .... Für jeden einzelnen Spieler lassen sich minutengenau seine Einsätze und seine Trefferquote anzeigen.

Auch unsere Vereinsverwaltung und die Finanzbuchhaltung läuft über das DFBnet. 

Und am Wochenende, unmittelbar nach Spielschluss, können Sie sich hier auf unserer Homepage dank DFBnet das Abschneiden unserer Mannschaften und die Tabellenstände anschauen. 

Einfach 'mal auf unseren Fußballseiten durchklicken.